Schopenhauers Kosmos

 

 Weltordnung.

1) Zusammenhang der physischen mit der moralischen Weltordnung.

(S. unter Moralisch: Moralische Bedeutung der Welt.)

2) Gegensatz zwischen Metaphysik und Naturalismus in Hinsicht auf die Auffassung der Weltordnung.

Metaphysik überhaupt ist die Erkenntnis, dass die Ordnung der Natur nicht die einzige und absolute Ordnung der Dinge sei. Dagegen macht der Naturalismus und Materialismus die physische Weltordnung zur absoluten. (W. II, 194 fg. Vergl. Naturalismus und Materialismus.)