Schopenhauers Kosmos

 

 Absurde, das.

l) Das Gebiet, in welchem das Absurde liegt.

Das Absurde liegt im Gebiete der Gedanken, der abstrakten Begriffe, als in welche alles nur Ersinnliche, mithin auch das Falsche, das Unmögliche, das Absurde, das Unsinnige eingeht. (W. II, 74.)

2) Herrschaft des Absurden

Die bleibende Herrschaft behauptet in der Welt das Absurde und Verkehrte im Reiche des Denkens, nur durch kurze Unterbrechungen gestört. (W. I, 382. H. 390.) Das Absurde erfüllt, wie Goethe richtig sagt, recht eigentlich die Welt (F. 92. M. 296. W. I, Vorrede XXX) und macht am leichtesten Glück in der Welt. (P. I, 6.)
comments powered by Disqus